Seit 1. Januar 2017 auch für AHV Bezüger

Die Leistungen der Stiftung Mobilita stehen seit dem 1. Januar 2017 neu auch AHV-Bezügern zur Verfügung. Das Angebot richtet sich an alle, welche die öffentlichen Verkehrsmittel nicht oder nur unter stark erschwerten Bedingungen benutzen können. Berechtigte Personen erhalten von der Mobilita Coupons für vergünstigte Taxifahrten für Freizeitfahrten. Bei Fragen zu den Vergünstigungen und das Beantragen von Fahrcoupons für Freizeitfahrten dürfen Sie sich gerne direkt an Luzia Uhlemann, Stiftung Mobilita, Chur, wenden.

Aktuelle Einträge
Archiv